Herzlich Willkommen auf unserer Seite für Kinder und Eltern!

Hier erfahren Sie Wissenswertes über unsere Arbeit mit Kindern und Familien, können sich über Veranstaltungen informieren und unsere MitarbeiterInnen kennenlernen.


Wir stehen für eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde!

In unseren Gemeinden sind Kinder wichtig und wertgeschätzt. Sie haben eine eigene Sicht auf das Leben und den Glauben und eigene Zugangsweisen zu den Geschichten der Bibel. Wir wünschen uns, dass sie sich in ihren Gemeinden zu Hause fühlen können und sich als Erwachsene an die Gemeinschaft und Geborgenheit erinnern werden.

Kinder sind eine Gabe Gottes (Psalm 127,3). Jesus sagt: „Lasst die Kinder zu mir kommen, denn solchen gehört das Reich Gottes“  (Mk. 10,14)
Gott sagt: „Wenn euch eure Kinder morgen fragen, was habt ihr da für einen Brauch?, so sollt ihr sagen, weil Gott uns gerettet hat.“ (2. Mose 13,14)

Kirche mit Kindern und Familien gibt es, damit:

- Kinder ihre eigenen Erfahrungen machen und darüber reden können
- Kinder das Leben in der Gemeinde mit gestalten können
- Familien Raum und Gelegenheit zum Austausch und zur Stärkung haben
- Eltern bei der Erziehung zum Glauben Unterstützung finden
- Kinder erfahren und erleben: Gott hat mich lieb
- Kinder ihre Fragen und Ängste zum Ausdruck bringen können und (Selbst-)Vertrauen
  entdecken
- erleben, wie Jugendliche und Erwachsene von ihrem Glauben erzählen
- unsere Gemeinden und Kirchen voller Leben sind

Das bieten wir für Kinder und Familien in unseren Gemeinden an:

„Ich fahre dieses Jahr mit nach Talwinkel. Da gehen wieder durch die Schlucht.“
Kinder lieben Herausforderungen. Sie probieren ihr Können aus, gehen manchmal an Grenzen und sind dabei nicht allein.

Familiengottesdienste
„Wir gehen zusammen zum Abendmahl, weil wir eine Familie sind.“
Kinder wollen zu Gott kommen mit ihrer Familie, mit den wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Das Thema „Abendmahl mit Kindern“ beschäftigt uns gerade sehr, es wird kirchenkreisweit diskutiert.
Lesen Sie hier mehr dazu.
Foto links: Antje Bergner
Vater-Kind-Treffen
„Beim Vater-Kind-Treffen sitzen wir abends immer am Lagerfeuer und dürfen kokeln.“
Kinder brauchen zum Wachsen ihre Familie UND gemeinsame Erlebnisse.
Foto links: Gudrun Wisch
Kindergruppen (Christenlehre)
„Ich weiß, was ich heute in der Anfangsrunde erzähle!“
Alltagserlebnisse können ausgesprochen werden, Bedrückendes wird leichter und über Schönes freuen sich alle mit.

Kirchenführung
„Ich mache bei der Kirchenführung mit.“
Kinder erleben bei uns Wertschätzung mit dem, was sie können und einbringen.

Erntedankfest
„Wir haben so viel gesammelt, der Wagen war total schwer.“
Kinder können Feste wie das Erntedankfest aktiv mitgestalten.

Mutter-Kind-Kreis
„Beim Mutter-Kind-Kreis können wir herrlich schwatzen.“
Ja, das tut gut! Denn so gibt es oft gute Tipps, manchmal Hilfe und Vernetzung mit Gleichgesinnten.

KiTa-Projekt
„Stimmts, der Heilige Martin war erst Soldat und dann im Kloster.“
Schon im Kindergarten lernen Kinder mit allen Sinnen Geschichten aus Bibel und christlicher Tradition kennen und lieben.

Pfadfinder
„Ich bin gern Pfadfinder, weil man da so schön durch den Matsch stapfen kann.“
Pfadfinden ist eine tolle Herausforderung, sich selbst, die Natur und die anderen kennenzulernen.




  (Foto: Monika Groß)

Weltgebetstag
„Mein Pinguin steht immer noch in meinem Fenster.“
Mit dem Weltgebetstag jedes Jahr ein neues Land entdecken: In vielen Gemeinden gibt es jetzt auch einen für Kinder.

Kinderchor
„Das Lied kenn’ ich schon, das haben wir im Kinderchor gesungen.“
Unbefangen singen, Spaß haben und andern eine Freude machen – das geht im Kinderchor.

Hineinwachsen in Mitarbeit
„Die Kleinen sind manchmal total hibbelig, da spielen wir erst mal eine Runde draußen.“
Junge Teenies können in manchen Gemeinden eine Schulung mitmachen. Sie lernen dabei sich selbst besser kennen und übernehmen gern Verantwortung für jüngere Kinder.

 

Termine

Hier finden Sie die Termine speziell für Kinder und Familien im Kirchenkreis (68 KB).
Highlights für alle Altersgruppen im Kirchenkreis Merseburg (z.B. Konzerte, Seminare usw.) finden Sie hier.

Kinder und Familien in den Kirchengemeinden

Kinder und Familien sind Teil ihrer Kirchengemeinde vor Ort. Welche Kirchengemeinden es wo gibt und was diese anbieten, finden Sie hier.

 

Unsere Mitarbeiterinnen

Kontakt - Kirchenkreisweit


Referentin für die Arbeit mit Kindern und Familien
Monika Groß
Telefon: 0 34 61 - 82 69 841
E-Mail: monika.gross[AT]kirchenkreis-merseburg.de

Kontakt - Region 1 Querfurt


Gemeindepädagogin Querfurt
Karola Gutjahr
Telefon: 03 47 76 - 90 231
E-Mail: karola.gutjahr[AT]kirchenkreis-merseburg.de

Gemeindepädagogin Querfurt
Gisela Rath
Telefon: 03 47 71 - 223 95
E-Mail: gisela.rath[AT]kirchenkreis-merseburg.de

Gemeindepädagogin Querfurt
Jutta Stengel
Telefon: 03 47 76 - 20 374
E-Mail: Ev.kirche.osterhausen[AT]t-online.de

Kontakt - Region 2 Geiseltal/Bad Lauchstädt


Kontakt - Region 3 Merseburg


Gemeindepädagogin Merseburg / Schkopau
Cathleen Aulbach
Telefon: 0 34 61 - 23 08 60
E-Mail: cathleen.aulbach[AT]kirchenkreis-merseburg.de


Gemeindepädagogin Merseburg
Christine Aechtner-Lörzer
Telefon: 0 34 61 - 81 09 13
E-Mail: christine.aechtner-loerzer[AT]kirchenkreis-merseburg.de

Kontakt - Region 4 Lützen/Bad Dürrenberg

Gemeindepädagogin Bad Dürrenberg / Kitzen / Lützen
Christina Neuhaus
Telefon: 03 44 41 - 36 73 13
E-Mail: Christina.Neuhaus[AT]kirchenkreis-merseburg.de

Kontakt - Region 5 Weißenfels

Gemeindepädagogin Weißenfels
Barbara Busch
Telefon:
0176 61938709
E-Mail: busch-barbara@web.de

Gemeindepädagogin Langendorf
Gudrun Wisch
Telefon: 0 34 43 - 23 86 55
E-Mail: gudrun.wisch[AT]kirche-bei-uns.de

Suche